Eine lebens- und liebenswerte Zukunft muss täglich erarbeitet werden.
Deshalb setzt die Brauerei Gutmann alles daran, die Zukunft des Betriebes zu sichern

- durch die Zufriedenheit der Kunden

- durch die Zufriedenheit der Mitarbeiter

- durch einen sensiblen Umgang mit der Umwelt

 In der eigenen Landwirtschaft erfolgt der Anbau von Brauweizen und Braugerste nach den Richtlinien des "Landeskuratorium des pflanzlichen Anbau".
In der eigenen Mälzerei wird der zur Bierherstellung wichtige Rohstoff Malz unter hohen Qualitätsrichtlinien erzeugt. Unser ebenfalls kontrollierter Hopfen stammt aus dem nahen Kinding, Spalt und der Hallertau.


Schon bald hat sich die Brauerei Gutmann spezialisiert und mit der Produktion von Hefeweizen begonnen. Dieses obergärige Bier wird bis heute nach unveränderter Rezeptur gebraut und ausschließlich in der Flasche zur vollen Geschmacksreife gebracht.
Fast 80% des Ausstoßes sind "Gutmann Hefeweizen", "Dunkles Hefeweizen" und "Leichtes Hefeweizen". In der Winter- und Weihnachtszeit kommt noch als besonderes Schmankerl der deftige Weizenbock dazu.


Mehr Informationen unter brauerei-gutmann.de



Brauerei Friedrich Gutmann, Inhaber: Friedrich Gutmann, Am Kreuzberg 1, 85135 Titting, Deutschland

Helles

Dunkles

Eine lebens- und liebenswerte Zukunft muss täglich erarbeitet werden.
Deshalb setzt die Brauerei Gutmann alles daran, die Zukunft des Betriebes zu sichern

- durch die Zufriedenheit der Kunden

- durch die Zufriedenheit der Mitarbeiter

- durch einen sensiblen Umgang mit der Umwelt

 In der eigenen Landwirtschaft erfolgt der Anbau von Brauweizen und Braugerste nach den Richtlinien des "Landeskuratorium des pflanzlichen Anbau".
In der eigenen Mälzerei wird der zur Bierherstellung wichtige Rohstoff Malz unter hohen Qualitätsrichtlinien erzeugt. Unser ebenfalls kontrollierter Hopfen stammt aus dem nahen Kinding, Spalt und der Hallertau.


Schon bald hat sich die Brauerei Gutmann spezialisiert und mit der Produktion von Hefeweizen begonnen. Dieses obergärige Bier wird bis heute nach unveränderter Rezeptur gebraut und ausschließlich in der Flasche zur vollen Geschmacksreife gebracht.
Fast 80% des Ausstoßes sind "Gutmann Hefeweizen", "Dunkles Hefeweizen" und "Leichtes Hefeweizen". In der Winter- und Weihnachtszeit kommt noch als besonderes Schmankerl der deftige Weizenbock dazu.


Mehr Informationen unter brauerei-gutmann.de



Brauerei Friedrich Gutmann, Inhaber: Friedrich Gutmann, Am Kreuzberg 1, 85135 Titting, Deutschland

Helles

Dunkles
Inhalt 1 x 0,5 l Glas (Mehrweg)
( 0.5 l | 3,80 €/l )
1,90 €
inkl. MwSt.
Inhalt 1 x 0,5 l Glas (Mehrweg)
( 0.5 l | 3,80 €/l )
1,90 €
inkl. MwSt.
Inhalt 1 x 0,5 l Glas (Mehrweg)
( 0.5 l | 3,80 €/l )
1,90 €
inkl. MwSt.
Inhalt 1 x 0,5 l Glas (Mehrweg)
( 0.5 l | 3,80 €/l )
1,90 €
inkl. MwSt.

Jugendschutz

Prost!